USA und Asien laufen gut

In ihrem Jubiläumsjahr 2017 hat die seit 60 Jahren bestehende Winzergenossenschaft Deutsches Weintor Absatz und Umsatz gegenüber dem ebenfalls erfolgreichen Vorjahr nochmals leicht erhöht. Der Absatz stieg leicht von 16,5 auf 16,6 Millionen Liter, der Gesamtumsatz legte um knapp fünf Prozent von 44,2 auf 46,5 Millionen Euro zu. Entsprechend optimistisch sieht die Genossenschaft dem Geschäftsjahr 2018 entgegen. Beim Export wurden demnach weitere Fortschritte in den USA und auf dem asiatischen Markt erzielt. In Deutschland setze man auch 2018 auf aufmerksamkeitsstarke Handelsaktionen. Eine besondere Herausforderung sei die Mitgliederentwicklung. „Wir sind sehr bestrebt, neue Mitglieder zu gewinnen. Voraussetzung ist jedoch, dass diese nach den strengen Qualitätsanforderungen von Deutsches Weintor wirtschaften“, betonte Vorstandssprecher Frank Jentzer bei der Generalversammlung.

(red; Bild: Pixabay)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.